Here I am

Hello!

Da bin ich also: Nach langer Überlegung und Aufschieben bin ich endlich online! Ich hatte nie den richtigen Zeitpunkt gefunden wegen Uni, Arbeit & Co., aber da sich das Jahr langsam zum Ende neigt und es nicht mehr so stressig ist, launche ich jetzt meinen Blog. Und ich muss ganz ehrlich sagen: Ich hatte schon immer richtig Bock drauf. Instagram alleine ist halt auch nicht alles.

img_2838

Seit mehr als einem halben Jahr betreibe ich aktiv mein Profil auf Instagram unter dem Namen @iammarian7. Anfangs hatte ich meinen Account auf privat, aber mit der Zeit dachte ich mir: Warum eigentlich nicht irgendwas Cooles draus machen? Und dann hatte ich das Glück meine jetzige beste Freundin kennenzulernen, die schon über ein Jahr in der Szene dabei ist: DANKE @emmaemsn! Ab diesem Zeitpunkt nahm ich wieder meine halb eingestaubte Kamera in die Hand, mit dem Ziel, Outfitposts und Bilder von anderen Menschen und Momenten festzuhalten und diese zu publizieren.

img_2833

Nun zu einer Frage, die mich täglich beschäftigt: Was ist Stil und wie definiert man ihn? Ich persönlich finde, man sollte seine Klamotten mit Überzeugung tragen und sie sollten zu einem passen. Was bringt es mir, mit irgendwelchen teuren Schnickschnack rumzulaufen, mit dem ich mich aber überhaupt nicht identifizieren kann? Nur weil es teuer ist und schön aussieht, heißt es noch lange nicht, dass es auch zu mir passt. Ich zum Beispiel kann mich überhaupt nicht mit den viel zu engen Marken-T-Shirts – der Klassiker: Calvin Klein – bei Männern anfreunden. Ein Mantel drüber, eine viel zu enge Skinny Jeans und am besten noch rote Schuhe. Nicht. Was ich mag und gerne trage werdet ihr im Laufe der Zeit noch zu sehen bekommen.

Während der Erstellung des Blogs habe ich mich dazu entschieden, meinen bisherigen IG-Namen iammarian7 aufzugeben und in Modesynthese (abgeleitet von Photosynthese) zu ändern. Warum? Ganz einfach: Ich möchte euch nicht nur Outfitposts präsentieren, sondern auch ein wenig auf die Geschichte und Entwicklung der Mode eingehen.

OUTFIT DETAILS:

Hat: Review

Bag: ASOS

Shoes: Dr.Martens

Jacket: Topman

Shirt: Selfmade

Jeans: Zara

Ich hoffe euch hat mein erster Blogpost gefallen und würde mich freuen, wenn ihr dran bleibt. Ich freue mich immer über Anregungen und Kommentare 🙂

Marian

Advertisements

5 thoughts on “Here I am

  1. Heeyy,

    Ich bin auch endlich hier.
    Ich habe trotz Abi-Stress die Sache jetzt mal in die Hand genommen. 🙈
    Ich folge dir. Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest ☺️

    marietherese

    Gefällt mir

  2. Sehr cool, dass du jetzt auch einen Blog hast 🙂 Ich bin schon gespannt auf viele weitere Beträge 🙂
    Das Layout ist übrigens super gut geworden! Vielleicht sieht man sich ja mal auf dem ein oder anderen Event 🙂
    Liebste Grüße
    Sassi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s